Harald Stommel Rohr- und Kanalreinigung e.K. - Schlosserstraße 18, 51789 Lindlar - 02266 - 470954

Vorsicht Abzocke von Rohrreinigungsunternehmen

Hallo liebe Internetgemeinschaft,

als ortsansässiges Unternehmen (können sicherlich einige von euch bestätigen)ist es leider sehr schwer, an den richtigen Werbestellen auf der richtigen Positionzu stehen. Ich frage mich wie es sein kann – und wieso es gesetzlich umsetzbarist -, dass unseriöse Unternehmen im Netz bei Google & Co. immer ganz obenstehen und betrügerische Preise abrechnen?!?

Dubiose Rohrreinigungsunternehmen stehen unter „Rohrreinigung Lindlar“ an oberster Stelle und bieten Ihre Dienste zu vermeintlich billigen Konditionen an.

Einer unserer Bestandskunden wollte im Internet die Firma „Harald Stommel Rohr- und Kanalreinigung“ suchen, um seriöse Hilfe mit einer verstopften Abwasserleitung zu bekommen.

Der Monteur der kam hatte ein Kennzeichen, das auf mindestens eine Stunde Fahrzeit je Wegstrecke schließen ließ. Nach einer Stunde Arbeit wollte dieser einen Betrag von fast 600 € haben.

Die Kundin fragte dann, warum der Preis nach knapp zwei Jahren auf fast das 6-fache angestiegen sei.
Der Monteur konnte Ihr diese Frage nicht beantworten und behauptete, dass er angeblich für uns als Subunternehmer arbeitet und verwies für weitere Infos auf seinen Chef.

Leider kann ich ohne schriftliche Beweise, gegen den angeblichen Subunternehmer nicht viel ausrichten. Dies war leider das traurige Ergebnis meines Anrufs bei der Polizei.

Zum Glück bezahlte die Kundin vorab dem Monteur nur den Betrag, den Sie auch bei uns bezahlt hätte und verlangte eine ordentliche Rechnung für die weitere Abwicklung. Im schlimmsten Fall muss die Kundin tatsächlich diesen unverschämten Preis bezahlen.

Wie kann das sein?

Es gibt ortsnahe Rohrreinigungsunternehmen!

Diese Unternehmen können aber mit ihren seriösen Preisen leider nicht die Kosten stemmen, die für die Werbung bei Google & Co. erforderlich sind um ganz oben zu stehen. Unsere Kundin wollte ein seriöses Unternehmen aus dem Ort. Beider Suche mit dem Handy, wählte sie jedoch versehentlich die Notrufnummer desdarüber Platzierten.

Man könnte sagen: „Soll der- oder diejenige doch ordentlich gucken!“

Ich frage euch: Kann es euch, euren Eltern oder euren Großeltern nicht selbst passieren?

Leichte Panik … ich nehme die erste Nummer die mir helfen kann.

Ich möchte auf diesem Wege für unser Unternehmen werben.

Ich möchte aber genauso für jeden anderen Rohrreiniger, Installateur oder Betrieb aus der Umgebung werben und euch bitten, für diese Betriebe zu sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen